pic offshore1an2

Unterwasserlösungen für Offshore und Seefahrt.

Die aggressive und anspruchsvolle Welt der Unterwasser-Erschließung stellt eine weitere
Möglichkeit dar, die Vorzüge von Kaylan unter Beweis zu stellen. Der kalte, dunkle Meeresboden ist sicherlich der letzte Ort, an dem man sich den Ausfall eines Polyurethan-Erzeugnisses wünschen würde. Ein perfekter Grund also, um unter aggressiven Bedingungen auf ein Materialsortiment mit makelloser Herkunft zu vertrauen.

Der Schutz von Unterwasser-Rohrleitungen, biegsamen Durchflussleitungen und Kabeln vor Schäden durch Abrieb, Aufprall- und Biegebeanspruchungen ist nicht nur bei Auftragsfirmen, sondern auch bei den Betreibern gleichermaßen von hohem Stellenwert. Benötigt wird dazu ein äußerst belastungsfähiges und zugleich wirtschaftliches Schutzsystem, das immer dann zum Einsatz kommt, wenn der Einsatz serienmäßiger Schutz- oder Wartungsmaßnahmen funktionell ausgeschlossen werden kann.

Wir können eine Vielzahl verschiedener belastbarer und leistungsfähiger Produkte herstellen, die für die Industriezweige Offshore, Öl und Gas geeignet sind. Hochmoderne Überwachungsanlagen mit Computersteuerung sorgen dafür, dass jedes Formteil nach einheitlich hohem Standard gefertigt wird, ganz gleich, ob es 100 g oder 2000 kg wiegt.

Kaylan-Produkte eignen sich für ein breites Spektrum an Unterwasser-Einsatzzwecken auf Tiefsee- oder Meeresbodenniveau und können als Schutz bei der Verlegung von Pipelines oder Kabeln, als Schutz in der Nähe von Plattformen, Felsvorsprüngen und Flusskreuzungen sowie als Abdichtungen und Distanzteile beim Molchen von Rohrleitungen verwendet werden.

Offshore-Windfarmen können ebenso von den aus speziellem Kaylan hergestellten Schwingungsdämpfern profitieren, mit denen zerstörerische Resonanzfrequenzen neutralisiert werden, die bei konstanten oder gefährlich hohen Windgeschwindigkeiten entstehen können.

Und wie bei allen Erzeugnissen aus Kaylan lässt sich die Materialsorte exakt nach Vorgaben herstellen. Auf diese Weise ist sicher gestellt, dass die jeweiligen Anforderungen an die Belastbarkeit und Temperaturfestigkeit erfüllt werden, die für die jeweilige Einsatzumgebung Vorbedingung ist.

Hier werden nur ein paar Beispiele für Teile aus Kaylan vorgestellt, die für die Offshore-Technik und für das See- und Schiffahrtswesen hergestellt werden.

  • Biegeschutzteile
  • Steifigkeitselemente für Biegeschutz
  • Riser-Rohrklemmvorrichtungen
  • Kabel- und Rohrschutz
  • Distanzteile
  • Molche
  • Huckepack-Blöcke und Klemmen
  • Verkleidungen
  • Abdichtungen
  • Schwingungsdämpfer
 

isologoKay-Dee Engineering Plastics Ltd. | Terms & Conditions  | Registered in England No. 1407276 | VAT No. 176 7095 71
Registered Office: Unit 2 | Jubilee Court | Thackley Old Road | Shipley | West Yorkshire | BD18 1QF | United Kingdom
Tel: +44(0) 1274 590824 | Fax: +44(0) 1274 531409 | Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Youtube_48x48x32.pngLinkedin_48x48x32.png Instagram 48x48x32