pic kaylan

Kaylan. Das Geheimnis seines Erfolgs.

Die meisten Personen, die Kaylan® zum ersten Mal ausprobieren, sind von der unglaublichen Vielzahl seiner Eigenschaften beeindruckt, weshalb Kaylan® ideal für viele Engineering-Anwendungen ist.

Kaylan besitzt nicht nur alle Vorteile vieler traditioneller robuster Materialien, es bietet auch die Elastizität und Dehnbarkeit, über die normalerweise nur Gummi verfügt. Das Ergebnis ist ein Material, das robust und gleichzeitig flexibel ist.

Härte, die auf Ihre Ansprüche zugeschnitten ist

Kaylan gibt es in vielen Härtestufen, von Shorehärte A 10° bis zu Shorehärte D 80°. Mit anderen Worten, es kann weicher wie ein Autoreifen und härter als ein Golfball sein.

In Anwendungen, bei denen ein hoher Verschleiß und eine starke Abnützung ein Problem darstellen, bietet Kaylan eine hervorragende Widerstandsfähigkeit gegenüber herkömmlichen Kunststoffen oder sogar gehärteten Materialien, und es korrodiert natürlich nicht.

Größere Lasten

Die Kompressionseigenschaften von Kaylan übertreffen auch herkömmliche Elastomere gleicher Härte. Zusätzlich zu seinen Spannungs- und Kompressionseigenschaften hat es auch größere Lasttrageeigenschaften und extrem hohe Schereigenschaften.

Hervorragende Stoßfestigkeit

Im Gegensatz zu vielen herkömmlichen Elastomeren verliert Kaylan nicht seine Elastizität, und seine härteren Typen springen nicht bei einem Stoß. Es besitzt nicht nur eine wesentlich bessere Stoßfestigkeit als die meisten anderen Kunststoffe, sondern es springt auch nicht bei wiederholtem Knicken.

Außerdem ist es extrem elastisch. Es gibt Formeln, die Rückprallwerte von 10 bis 30 % bieten, ideal für den Einsatz bei Stoßdämpfern, und 50 bis 75 %, für den Einsatz bei hochfrequenten Vibrationen, oder wenn eine schnelle Erholung gefordert wird.

Hervorragende thermische Eigenschaften

Kaylan behält seine Eigenschaften auch bei sehr niedrigen Temperaturen (bis zu –30 °C) und funktioniert aufgrund seiner hervorragenden Widerstandsfähigkeit gegenüber Temperaturschocks auch bei arktischen Umgebungen. Entsprechend garantiert es auch einen kontinuierlichen Einsatz bei +80 °C.

Spezialausführungen

Kaylan ist auch in mehreren Spezialausführungen erhältlich, z. B. mit hoher Temperaturfestigkeit und mit FDA-Zulassung. Der Einsatz der temperaturfesten Ausführung ist in einem breit gefächerten Einsatzbereich bis 150 °C möglich, insbesondere im Bergbau sowie in der Öl- und Gasförderung. Hier kommt sie in Situationen mit starker Belastung und hoher Geschwindigkeit zum Einsatz, da sie auch bei solch hohen Temperaturen noch außergewöhnliche Eigenschaften demonstrieren. Die Kaylan-Ausführungen mit FDA-Zulassung sind für den Kontakt mit Nahrungsmitteln und im medizinischen Bereich geeignet. Sie lassen sich aber auch in vielen verschiedenen Härtegraden herstellen.

 

isologoKay-Dee Engineering Plastics Ltd. | Terms & Conditions  | Registered in England No. 1407276 | VAT No. 176 7095 71
Registered Office: Unit 2 | Jubilee Court | Thackley Old Road | Shipley | West Yorkshire | BD18 1QF | United Kingdom
Tel: +44(0) 1274 590824 | Fax: +44(0) 1274 531409 | Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Youtube_48x48x32.pngLinkedin_48x48x32.png Instagram 48x48x32